Ein Platz zum Wohlfühlen und Verweilen
Mehr als 1000 Jahre Geschichte

Schloss Kapfenstein liegt inmitten des steirischen Vulkanlandes weit im Südosten der Steiermark, nahe der slowenischen und ungarischen Grenze. Auf einem erloschenen Vulkankegel erbaut, thront die Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert.

Das Herz der einstigen Festung ist ein kleines familiäres Hotel mit 15 Gästezimmern und einem Restaurant.
Zusammen mit den Plätzen auf den Schlossterrassen, die einen traumhaften Blick über das oststeirische Hügelland bieten, ist es nicht nur ein Platz mit Geschichte, sondern auch ein Ort, der Sehnsüchte wachsen lässt und zum Verweilen einlädt.
"Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du immer willst, was du tust."

- Leo N. Tolstoi